Privater Sachverständiger der Wasserwirtschaft20.08.2019  


- Unabhängig und unparteiisch -



Anerkennungsbescheid

als "privater Sachverständiger der Wasserwirtschaft für Eigenüberwachung für Anlagen nach Anhang 2, 3.Teil EÜV gem. §1 Nr. 3 VPSW"
 


 Die Anerkennung umfasst die Befugnis:


Durchführung der Eigenüberwachung für Abwasseranlagen nach Art. 70 Abs. 1 Satz 1 BayWG und EÜV vom 20.09.1995, ausgenommen Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen im Sinne von § 19g Wasserhaushaltsgesetz.
Die Tätigkeit ist eingeschränkt auf Anlagen nach Anhang 2, 3.Teil EÜV. Hierbei sind Sammelkanalisationen einschl. Sonderbauwerke zu verstehen.
Der Geltungsbereich ist für öffentliche und private Schmutz-, Regen- und Mischwassersammelkanäle mit den zugehörigen Bauwerken ausgelegt (Sammelkanalisationen).

Das Kanalnetz und zugehörige Bauwerke sind gemäß der EÜV in entsprechenden Zyklen und mit festgelegten Inhalten / Vorgehensweisen auf:
  • Bauzustand
  • Betriebssicherheit und
  • Funktionsfähigkeit zu überwachen .
>> Art und Umfang der Überwachung >>

Haben Sie keinen Bedarf an Sachverständigen- , sondern an Planungsleistungen auf dem Gebiet der Kanalsanierung und Tiefbauplanung, so verweise ich hiermit auf das spezialisierte Ingenieurbüro SANTEC.
 
 
HOME
 
Gutachter
 
Gutachter
 
Kontakt
  TOUR durch meine Webseite zum Anfang
    Copyright by Reinhard Wolff