Darstellung des Sachgebietes18.06.2019  

 
Allgemeine Beschreibung des Aufgabengebietes 

In Industriebetrieben, Kommunen und bei privaten Netzbetreibern führt das Abwasser- als auch das Infrastrukturnetz aller anderen Medienträger (z.B. Wasser, Chemikalien, Treibstoffe und Öle, Gase) meist noch ein Schattendasein.
Nicht mehr funktionssichere und undichte Rohrleitungen und Kanäle belasten Böden und Grundwasser, verursachen bauliche Schäden, führen zu Gebührenerhöhungen und bedürfen hoher wirtschaftlicher Aufwendungen zur Beseitigung der Ursachen.
Nicht nur Systeme, bei denen in Anbetracht der Altersstruktur die technische Nutzungsdauer heute überschritten ist, und diese nicht mehr voll den derzeitigen Anforderungen genügen, sondern auch bei relativ neuen Kanälen und Rohrleitungen, treten eine Vielzahl von Schäden mit unterschiedlichsten Ursachen, Ausmaßen und Folgen auf.

Auch bei dem Versuch der Schadensbehebung durch verschiedenste am Markt befindliche Sanierungs- und Erneuerungsverfahren an Kanälen und Rohrleitungen (Reparatur, Renovation, Erneuerung), treten in immer gehäufterem Maße Ausschreibungs- und bauliche Fehler einschl. daraus resultierender mangelnder Funktionssicherheit auf, deren Ursachen z.B. in der Nichtbeachtung der technischen Randbedingungen und nicht auf Beseitigung der Schadensursachen abgestimmter Verfahrensinhalte und Vorgehensweisen liegen.
Dies trifft gleichermaßen auch auf Abrechnungs- und Dokumentationsgrundsätze zu.

 Sachverständigentätigkeit 

Als Gutachter bin ich in der Lage,
  • diese Schadens- und Fehlerpotentiale zu erkennen,
  • deren Ursachen zu erforschen,
  • sowie verfahrensunabhängige und wirtschaftliche Lösungen zu deren Behebung aufzuzeigen bzw.
  • die Beweislage zu sichern.
Durch mich werden
erstellt.
 
HOME
 
Gutachter
 
Gutachter
 
Kontakt
  TOUR durch meine Webseite zum Anfang
    Copyright by Reinhard Wolff