Caipirinha

Eine Warnung vorweg: Caipirinha wirkt sehr erfrischend und man schmeckt Ihr den Alkohol nicht an. Dabei stecken je nach Mischung 50% davon in Ihr. Also Vorsicht ab dem zweiten Drink, besonders an heißen Tagen.

 

Zutaten

Für eine Caipirinha braucht man die folgende Zutaten:

  • Eine besondere, grüne Zitronenart namens Limetten
  • Braunen oder weißer Zucker
  • Pinga (Zuckerrohrschnaps), Rum oder Wodka gehen auch
  • Zerstoßenes Eis oder Eiswürfel

Utensilien

  • Ein Messer
  • Gefäß und Stampfer zum Zerstampfen der Limetten
  • Idealerweise ein Cocktail-Shaker

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Limetten und trennen Sie die Enden ab.
  2. Achteln Sie die Limetten mit dem Messer (etwa 1 Limette pro Drink)
  3. Geben sie die Limettenstücke zusammen mit dem Zucker (ca. 2-3 Teelöffel) in das Gefäß.
  4. Zerstampfen Sie die Limetten und den Zucker, bis der Saft raus ist und der Zucker sich aufgelöst hat
  5. Geben Sie den Zuckerrohrschnaps hinzu (je nach Tagesform ein Drittel bis die Hälfte).
  6. Geben Sie die Mischung zusammen mit dem Eis in den Shaker und schütteln Sie kräftig.
  7. Caipirinha in ein Glas geben. ___Fertig___

 

Sau'de !!!!

Back to Home

matthias pflaum, am weinberg 3, 88142 wasserburg